Mittwoch, 28. Juni 2017

6 Köpfe 12 Blöcke | Halbzeit

Nun sind schon 6 Monate vergangen seit ich mir die Frage gestellt habe ob ich diesen QuiltAlong mitmache. Hmmm... Patchwork? Mit Inch Angaben!?!? Ohhje, ob das klappt? Und diese vielen Teile... hmmm... ich weiß nicht. So ungefähr war der o-Ton meiner Gedanken. ;) Schlussendlich lies mir das Thema dann doch keine Ruhe, ich sah die ersten fertigen Blöcke und bei Grete von Stoffsalat war diese wunderbare Stoffkollektion angekommen... Garden Dreamer von Maureen Cracknell.. Also warum nicht einfach mal ausprobieren und eine Decke kann man schliesslich immer brauchen. Das war Anfang Februar *lach* 
Mitte März hab ich dann Block Nummer 1 genäht. Gut Ding will Weile haben ;) Vorher bestellte ich allerdings noch einige ( ja gleich mehrere) Inchlineale und meinen Schatten der Angst vor dem Thema Patchwork musste ich auch noch überschreiten. Was wenn es nicht klappt und die guten schönen Stöffchen verhudelt sind. Ach ja... diese Bedenken. Block Nummer 1 - Rolling Stone - nähte sich dann auch noch etwas holperig. Und das mit den Maßen wollte auch nicht so recht passen - ich bin da echt ein Pingel. Aber trotz genauem Zuschnitt und der passenden Nahtzugabe waren meine Streifen schmaler. Im Block hab ich das durch die Nahtzugabe dann ausgeglichen. Aber zufrieden war ich trotzdem noch nicht. Das geht doch besser. Also im www nochmal schlau gelesen, beim Nähpark neues dünnes Garn bestellt. Probiert und hah! ... es passte. 
Und von da an war und bin ich im Patchworkfieber. Anders kann ich mir dieses Jahr und meine Projektansammlung nicht erklären. 


Da sind sie nun die ersten 6 Blöcke meines #6Köpfe12Böcke Quilts. Ich mag sie alle, so verschieden sie sind fügen sie sich doch zu einem zusammen. Und ich mag die "Ohh.." und "Ahha.. so macht man das" beim lesen der Anleitungen und das probieren am eigenen Block. *schmunzel*


Die Links führen euch zu den einzelnen Anleitungen der Blöcke


  Mit den Fotos hatte ich meine Schwierigkeiten. Das hier ist nun Anlauf #3! Bei den ersten beiden Drinnen passte das Licht jedesmal nicht. Eine Ecke duster und die andere überbelichtet... seufz... wenn die Fotos und die Sache mit dem Licht nicht immer wären.
Perfekt sind diese nun auch nicht. Aber es ist okay. Eigentlich hätte dieser Post auch schon viel früher erscheinen sollen.. aber ohne Bilder... ach ja... hihi... diese Bloggerproblemchen.



So und nun freue ich mich auf den nächsten Block und bin gespannt was uns im Juli erwartet. 
Danke an dieser Stelle an die 6 Köpfe! Ihr macht das super! 
Wünsche euch noch einen schönen Mittwoch 
herzliche Grüße
Yvonne



Alle Infos rund um den 6Köpfe12BlöckeQuilt findet ihr bei: 
Gesine - Allie and me
Katharina - Greenfietsen
Andrea - Quiltmanufaktur
Nadra - ellis & higgs
Verena - einfach bunt
Dorthe - lalala Patchwork

1 Kommentar:

  1. Deinen Beitrag zu unserem Quilt-Along habe ich eben erst entdeckt. Wie schön, dass du später noch dazu gestossen bist und so gut mit unseren Anleitungen zurecht kommst! Dein Quilt wird sicher sehr schön werden. Da hast du dir eine tolle Kollektion bei Grete ausgesucht!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne